Arbeitstitel/Arbeitsidee Jahrgangsübergreifende Projekte im gestalterischen und kreativen Bereich zur Stärkung des Selbstwertgefühles des einzelnen Kindes
Namen der Arbeitsgruppenmitglieder Kathrin Abert ( bis 2014 Margot Hannasky) und die in der Jahrgangsstufe unterrichtenden Werklehrer
Ansprechpartner Kathrin Abert ( bis 2014 Margot Hannasky)
Kurzbeschreibung des Arbeitsvorhabens Alle Kinder der Jahrgangsstufe 4 arbeiten an einem gemeinsamen Thema. Verschiedene Techniken sollen hier erprobt werden und zur Erreichung eines Gesamtwerkes eingesetzt werden.
Allgemeine pädagogische Ziesetzung
  • Kennenlernen und Anwenden der unterschiedlichen Techniken
  • eine gemeinsames Thema erarbeiten
  • mit dem einzelnen Arbeitsergebnis zur Gestaltung des Gesamtbildes beitragen
Konkrete Zielsetzung Aufgaben im Sinne einer gemeinsamen Lösungsfindung angehen
Betroffene
      Kathrin Abert ( bis 2014 Margot Hannasky)
  • die im Werkraum unterrichtenden KollegInnen
  • Hausmeister
  • Schulleitung
Ressourcen Unterrichtszeit / Räumlichkeiten / Arbeitsmaterial
Bewertungskriterien
  • das konkrete Gesamtwerk
  • die Mitarbeit während der lange Arbeitsphase (ca. 1 Schulhalbjahr)
  • der Grad der Identifikation der Schüler mit ihrem (Ermittelt durch Befragung, Achtsamkeit während der Ausstellungsphase die von den Osterferien bis zu den Sommerferien andauert )
  • Sozialverhalten und Arbeitsverhalten während der Arbeitsphase beobachtet durch die Klassenlehrerin bzw. die Werklehrerin
Status

Seit 2002/2003 wird ein Arbeiten in der Jahrgangsstufe 4 im Fach Werken erprobt. Diese einzelnen Arbeiten und die bislang erlangten Erkenntnisse sind onlinein "Vorstellung der Projekte" gestellt.