Der Umgang mit Medien und virtuellen Welten des Internets ist bedeutsamer denn je und muss wie Lesen, Rechnen und Schreiben als weitere Kulturtechnik begriffen und erlernt werden. Daher haben wir beschlossen am Projekt „Internet-ABC-Schule“ teilzunehmen.

Das Projekt „Internet-ABC-Schule“ wurde von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR-Hessen) in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium ins Leben gerufen. Zentrales Ziel des Projektes für Grundschulen und Förderschulen ist es, Kinder und Erwachsene beim Erwerb und der Vermittlung von Internetkompetenzen zu unterstützen. Ein Baustein ist neben den pädagogischen Maßnahmen die Information, Fortbildung und Aufklärung des Kollegiums und entsprechende Informationsveranstaltungen für die Eltern.

Am 25.09.2018 fand der erste Elternabend zum Thema "Wissen, wie's geht! So surfen Kinder sicher im Netz" unter der Leitung von Herrn Jochen Wilke von "Blickwechsel e. V." für unsere Elternschaft statt.

  • DSC_7713
  • DSC_7714